Unsere Beratungsangebote

Grundsätzlich stehen Ihnen zur Beratung alle Lehrer unserer Schule zur Verfügung und viele Fragen können hierzu im Gespräch mit dem Klassenleiter oder einzelnen Fachlehrkräften geklärt werden.

Angesichts der Vielfalt der Bildungswege sowie vielschichtiger Fragen unserer Schülerinnen und Schüler bedürfen diese Beratungsgespräche gelegentlich der Ergänzung durch Lehrkräfte, die ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Schulberatung vorweisen können. Hierfür steht Ihnen als Beratungslehrkraft Frau Bettina Heimpel und als Schulpsychologe Herr Krüning zur Verfügung.

Übersicht

Zuständigkeiten

Aufgabenfelder der Beratungslehrkraft Bettina Heimpel (HEI):

  • Schullaufbahnberatung (Wege im bayerischen Schulsystem: Übertritte, Wahl der Ausbildungsrichtung an der FOS, anzustrebende Abschlüsse, etc.)
  • Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung und Studienvorbereitung
  • Beratung bei Lern-, Leistungs- und Motivationsschwierigkeiten
  • Beratung bei Schwierigkeiten im schulischen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Beratungsdiensten (als Entscheidungshilfen stehen noch andere außerschulische Einrichtungen zur Verfügung, zu denen wir den Kontakt gegebenenfalls herstellen)

zusätzliche Schwerpunkte:

  • Kontakt zu Hochschulen (z.B. Frühstudium)
  • Kontakt zur Agentur für Arbeit (Berufsberatung)
  • Vorbereitung auf die Beamtenauswahlprüfung
  • Beratung bei Migrationshintergrund
  • Information über Berufsmessen, Tag der Offenen Tür an Hochschulen, Veranstaltungen des BIZ
  • Einladung von Berufs- und Studienberater an die Schule ein
  • Auslegen von aktuellem Informationsmaterial (z.B. Beratungsangebote der Hochschulen etc.)

Aufgabenfelder des Schulpsychologen Daniel Krüning (KRÜ):

  • Beratung bei Legasthenie
  • Beratung bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Beratung bei psychologisch komplexen Fällen; psycho-soziale Beratung
  • Beratung bei Erziehungsfragen
  • Hilfestellung bei schulischen oder persönlichen Krisen
  • Förderung altersgemäßer Lern- und Arbeitsmethoden

zusätzliche Schwerpunkte:

  • Krisenintervention (Mitglied im KIN MUC)
  • Beratung bei Inklusion

Terminvereinbarung per Telefon oder persönlich im Raum 0.08

Ihre Fragen und Probleme behandeln wir selbstverständlich vertrauensvoll.

Weitere Infos erhalten Sie auch unter:

http://www.schulberatung.bayern.de
http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html
http://mein-bildungsweg.de/
http://www.bfbn.de